Es ist Zeit, ein Geheimnis zu lüften…

Ja, der Hundewolga geht neben seiner Full-Time-Köter-Show tatsächlich einer „geregelten Arbeit“ nach. Das macht ihm auch meistens sehr viel Spaß – wie man auf dem Bild gut erkennen kann. Leider ist das nicht immer ganz so lustig, wie es hier aussieht. Vor allem dann nicht, wenn der oberdämliche Chef dem armen Hundewolga Freitagabend eine Extraschicht reinballert, die noch länger geht als die ohnehin schon viel zu lange Sklaverei zum Wochenausklang. Lange Rede kurzer Sinn: Wegen sinnloser Endlos-Wirkungclass und der deshalb nicht zu schaffenden Anreise muss das Konzert in Essen am Freitagabend ohne Herrn Wolga stattfinden. Mindestens ein anderer Herr Wolga findet das höchst unprofessionell und wird deshalb am Samstag in Bremen und vielleicht auch generell bei allen kommenden Konzerten darauf rumreiten wie blöde und den Hundewolga fertig machen. Ein weiterer Wolga wird vermutlich mediatorisch auftreten, bis ihm irgendwann mal der Arsch platzt. Alle zusammen möchten sich für die Unannehmlichkeiten beim Don’t Panic und einigen enttäuschten Gesichtern vor Ort entschuldigen und hoffen, die Show demnächst nachzuholen. Wer am Samstag glaubhaft machen kann, am Freitag dennoch in Essen gewesen zu sein und beim Herr Wolga-Konzert in Bremen auftaucht, bekommt vom oberdämlichen Ossi-Ensemble (H.-J.-W. v. Wolga) die neue Wolga-CD geschenkt oder den Eintritt spendiert. Alle Shows in der nächsten Zeit: Kalender

2019-09-18 15_46_09-WhatsApp Image 2019-09-18 at 15.44.28 - Windows-Fotoanzeige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s