Ditisnichwahr.

Herr Wolga ist im Studio und macht da was. Außerdem gibt’s tonnenweise neue alte Fotos und endlich einen Shop, in dem nur Scheiß bestellt werden kann, den alle schon haben. Für die Sache mit dem Studio: KlickuffbimboIII. Dit is der mit dem Pork-Pie-für-Behämmerte-falls-noch-behämmerter-als-Pork-Pie-überhaupt-geht-Fes auf der Birne: Advertisements

Schon wieder !iO? Hört das denn nie auf?

Die nächste Riesensause hört auf den wohlklingenden Namen „Irgendwasmitoibums in Eisenhüttenstadt“ und ist in Eisenhüttenstadt. Sollte man hingehen. Vor allem am 30. September, weil da nämlich Herr Wolga seine Blödmanns-Show abliefert und danach erst einmal eine Weile Sense is…

Skinhaed. Saufland. Fest. Dresden. Chemiefabrik.

Nachdem der „Skinhead“-Flohmarkt nach dem Contra-Bash vor zwei Wochen in Dresden die ganze Szene beleidigt hat, hat Herr Wolga beschlossen, am 24. Juni beim TSAR-BOMBA-Fest in der Chemiefabrik (auch Dresden) Skinhaed-Saufland zu eröffnen. Shopping – von der Szene für die Szene! No political bullshit, just commerce! Alle alles Geld mitbringen und einem Herrn Wolga oder dem…

Jetzt. Bombe. Dresden. Fest.

An einer Wertung will sich Herr Wolga nicht beteiligen, weil er die neue Frauenkirche eigentlich ganz schön findet. Aber hier sollten alle Hundeskinheadpunker hingehen. Das dreiköpfige Affenbaby spielt Sonnabend: !iO

Leipzigkaputtboxen!

Eine Herr-Wolga-feiert-Normi-Angelschein-Ritters-neues-Tätowierjewerbe-Solidaritätsveranstalung: Kommt alle!  

!iO, Ihr dreckigen Punks!

Wie einige Hundeskinheads vielleicht wissen, hat Herr Marc Wolga in der Kita Ronnyspatzen in Hohenschönhausen ein paar Vierjährige zusammengetreten und sich dabei übel am Bein verletzt. Weil auch die anderen beiden Herr Wolgas deshalb keine Lust mehr auf gar nichts hatten und immer ganz deprimiert aus ihren Hundegesichtern geguckt haben, hat Herr Wolga insgesamt eine…

Cottbuskaputthaun!

Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Warum? Darum: Hinkommen und abreißen den Schuppen!

Eeeen Hin und Her is das!

Weil alle Sachsen nur bekloppte Kunden sind, musste die Wolga-Geburtstagsfeier abgesagt werden! Also merken: Am 23. Juli wird keine Kinderfete in Oranienburg steigen! Hintergrund: Lord James (Sachsenband) waren am Wochenende beim Härtetest in Berlin so schlecht, dass Herr Wolga das keinem zivilisierten Menschen zutrauen kann. Sieht man auch schon auf dem unten stehendem Foto. Für den…

Wir feiern: LOXOWOLGA 86!

Juli is Kindertach! Und zwar mit olle Wolga, Honk James und OXO 86 in Oranienburg. 23. Juli. Wer nicht kommt, kriegt inne Fresse. Alle Details (Freibier und DJ-!iO) siehste hier:  

Sächsische Hiobsbotschaft!

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Hunde, Herr Wolga ärgert sich die Platze! Sänger Marc liegt nämlich fiebergeschüttelt und vergrippt bis Oberkante Unterlippe in seiner BFC-Bettwäsche und musste unter diesen Umständen und in Absprache mit den anderen beiden Trantüten der beliebten Ostrock-Combo einsehen, dass das Beard Ättäck Fest am 14.05. in Leipzig ohne Johnny Wolga stattfinden muss….